Die Mitteilung der Sitzungsergebnisse auf dieser Seite ist nur eine Vorabinformation und erfolgt ohne Gewähr. Veröffentlicht werden nur Entscheidungen, die am Ende der Sitzung verkündet werden.


AktenzeichenTenor
2 Ca 1664/17Urteil:

1. Die Klage wird abgewiesen.

2. Die Kosten des Verfahrens werden der Klägerin auferlegt.

3. Der Streitwert wird auf 17.942,04 € festgesetzt.
2 Ca 953/171. Die Klage wird abgewiesen.

2. Die Kosten des Rechtsstreits werden dem Kläger auferlegt.

3. Die Berufung wird für den Kläger zugelassen.

4. Der Streitwert wird auf 264,99 € festgesetzt.
4 Ca 1498/17Urteil

1. Es wird festgestellt, dass das Arbeitsverhältnis der Parteien durch die Änderungskündigung der Beklagten vom 27.10.2017 nicht aufgelöst worden ist.

2. Die Beklagte wird verurteilt, an den Kläger 12.164,50 € brutto zuzüglich Zinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz seit dem 06.01.2018 zu zahlen.

3. Es wird festgestellt, dass die Beklagte verpflichtet ist, dem Kläger ab dem 01.12.2017 eine Vergütung nach der Entgeltgruppe EG 9 des ERA-Entgeltabkommens (ERA) für die Metall- und Elektroindustrie Nordrhein-Westfalens in der Fassung der ERA-Entgelttabelle 2013/2014 vom 15.05.2013 zu zahlen.

4. Im Übrigen wird die Klage abgewiesen.

5. Die Kosten des Rechtsstreits werden der Beklagten auferlegt.

6. Der Streitwert wird auf 28.556,09 € festgesetzt.

7. Die Berufung wird nicht gesondert zugelassen.
4 Ca 1507/17U r t e i l

1. Die Klage wird abgewiesen.

2. Die Kosten des Rechtsstreits werden der Klägerin auferlegt.

3. Der Streitwert wird auf 11.008,80 EUR festgesetzt.