Die Mitteilung der Sitzungsergebnisse auf dieser Seite ist nur eine Vorabinformation und erfolgt ohne Gewähr. Veröffentlicht werden nur Entscheidungen, die am Ende der Sitzung verkündet werden.


AktenzeichenTenor
2 Ca 754/18Urteil

1. Die Klage wird abgewiesen.

2. Die Kosten des Verfahrens werden der Klägerin auferlegt.

3. Der Streitwert wird auf 50.895,30 EUR festgesetzt.
4 Ca 328/18Auflagenbeschluss
4 Ca 849/18U r t e i l

Das Versäumnisurteil vom 14.08.2018 wird teilweise aufgehoben und wie folgt neu gefasst:

1. Die Beklagte wird verurteilt, an den Kläger 684,40 € brutto zuzüglich Zinsen i.H.v. 5
Prozentpunkten über dem Basiszinssatz seit dem 01.03.2018 zu zahlen.

2. Die Beklagte wird verurteilt, an den Kläger 117,81 € brutto zuzüglich Zinsen i.H.v. 5
Prozentpunkten über dem Basiszinssatz seit dem 01.03.2018 zu zahlen.

3. Die Beklagte wird verurteilt, an den Kläger 919,36 € brutto zuzüglich Zinsen i.H.v. 5
Prozentpunkten über dem Basiszinssatz seit dem 02.04.2018 zu zahlen.

4. Im Übrigen wird die Klage abgewiesen.

5. Die Kosten des Rechtsstreits werden dem Kläger zu 77 % und der Beklagten zu 23 % auferlegt.
Hiervon ausgenommen sind die Kosten, welche durch die Säumnis der Beklagten im Gütetermin
entstanden sind; diese sind von der Beklagten zu tragen.

6. Der Streitwert wird auf 7.207,27 € festgesetzt.

7. Die Berufung wird nicht gesondert zugelassen.
4 Ca 852/18Auflagenbeschluss